Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

Sie lieben es in die Ferne zu schauen? Dann kommen Sie nach Kapellendorf!

Kennung 6117
ObjektartHaus
Zimmer4
Wohnflächeca. 135 m²
Zustandneuwertig
Baujahr1997
HeizungsartZentralheizung
Befeuerung/EnergieträgerÖl
Garagenanzahl1
Grundstücksflächeca. 1.006 m²
Einbaukücheja
Stellplatzanzahl2
StellplatztypGarage
Gäste-WCja
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkone/Terrassen4
Garagen Kaufpreis0,00 €
StraßeNussbergweg 14
Lage99510 Kapellendorf
Kaufpreis395.000,00 €
Provision für Käufer 1)5,95 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Ganz am oberen Ende des Ortes erhebt sich plötzlich, eingebettet in hohe Kiefern, das charmante Land-Haus.
Fast könnte man den Standort als den Luftraum über dem Kleinod Kapellendorf benennen, Kleinod das ist die herzrichtige Bezeichnung für diesen allseits beliebten und besuchten Ort.
Das Außen ist ein liebevoll gestalteter, sehr gepflegter Naturraum, nicht zu bewachsen, eben gerade richtig zum Verweilen, Ruhen und Spielen. Die Sicht über die Felder und mehrere Dörfer in Richtung Westen ist einzigartig. In verschiedenen Ecken des Gartens in leichter Hanglage verstecken sich Sitzplätze, sogar eine „Poetenbank“, auf der sich die derzeitigen Bewohner immer mal inspiriert fühlen. Schließlich sandte seinerzeit Geheimrat von Goethe einen seiner Söhne nach Kapellendorf, um dort das Buchhalterhandwerk zu erlernen.
Das Haus ist in den Hang gebaut, sodass das Souterrain ebenerdig zu befahren und zu begehen ist. Eine elektrische Funkbedienung für Grundstückseinfahrt und Garagentor ermöglicht es, mit dem Auto so direkt in die beheizte, große Garage einzufahren.
Zur Sicherheit des Gebäudes und seiner Bewohner gibt es eine Alarmanlage sowie Außenjalousien im gesamten Erdgeschoss und dem Fitnessraum im Souterrain, sowie Insektenschutzrollos an den Schlafräumen.
Mit Liebe konzipiert und angeordnet findet sich im Haus jeder Raum am richtigen Ort. Der Grundriss in den Geschossen ist optimiert, sodass keine Fläche verloren geht. Alles fließt großzügig harmonisch ineinander und dennoch entstehen individuelle Ecken und Nischen, die den Charme des Hauses unterstreichen.

Ausstattung

Errichtet 1997 steht das Haus heute immer noch wie neu, sehr gepflegt und mit liebevollen Details stilvoll ausgestattet da.

RAUMAUFTEILUNG
# 4 Zimmer
# großer Wohnraum - ein mit der Sonne gehender, fließender Raum
# etwas abseits, aber dennoch nahe dem Wohnraum, die offene Küche
# der Essplatz verbindet räumlich das Kochen mit dem Wohnen
# 1. Obergeschoss mit 3 Schlafzimmern und großem Badezimmer mit Dusche und Wanne
# 2 Balkone mit herrlichem Fernblick
# Keller – Souterrain mit Heizungs-, Vorrats-, Fitnessraum sowie Werkstatt und Garage
# Süd- und Westausrichtung der Terrassen über die gesamte Gebäudetiefe

BAUWEISE UND AUSSTATTUNG
# Porotonwände innen und außen, tragende und nicht tragende
# Außenwände mit witterungsbeständigem Mineralputz
# Filigrandecken
# Parkettboden in den Wohnräumen
# Tageslichtbad, zusätzliches Gäste-WC, beide mit neuen Bodenfliesen
# Ölheizung mit unterirdischem Tank außerhalb des Gebäudes
# Fußbodenheizung in den beiden Wohngeschossen, Kaminofen im Wohnzimmer
# Kunststofffenster
# Stahlbeton-Fertigteiltreppe; Holztreppe zum Obergeschoss
# Pfettendach in Holzkonstruktion, mit Pfannenziegeln; Flächenreserve im Spitzboden isoliert bis zum First

Lage

Kapellendorf ist im Städtedreieck Jena – Weimar – Apolda gelegen.
Östlich von Weimar und westlich von Jena fast in der Mitte beider Städte auf sehr geschichtsträchtigen Böden und Hängen befindet sich Kapellendorf südlich der Kreisstadt Apolda. Erwartungsgemäß gut ist die Verkehrsanbindung. Sowohl die Bundesstraßen B 7 und B 87 als auch die Autobahn A 4 sind schnell erreichbar. Durchgangsverkehr gibt es faktisch nicht.
Die wichtigste und auch überregional bekannte Sehenswürdigkeit Kapellendorfs ist die Wasserburg, die 1806 Sitz eines Teiles des preußischen Hauptquartiers vor und während der Schlacht von Jena und Auerstedt war.
Kapellendorf gehört zu den ältesten Orten Thüringens. In einer auf das Jahr 833 datierten Urkunde erscheint Capelladorf als Schenkung des Grafen von Asis an das Kloster Fulda.
Der Ort ist voller Aktivitäten, vielleicht nicht zuletzt, weil viel Städter einen ruhigen Ort zum Wohnen hier finden und ihre städtischen Aktivitäten dennoch nicht missen wollen.
Zahleiche kulturelle aber auch familienfreundliche Angebote gestalten das Leben hier, auch Dank der niedergelassenen Unternehmen, die diesen Ort perfekt fanden, um Arbeiten und Leben zu vereinen:

# Wasserburg mit Burghoftheater
# Gaststätte und Kabarett Fettnäpfchen
# Töpfermarkt
# Kindergarten
# Kleine Werkstätten
# Instrumentenbauer
# mehrere kleine Vereine
# Hausarztpraxis

Sonstiges

Ihnen gefällt unser Objekt und Sie möchten mehr darüber erfahren?

Besuchen Sie uns in der Kaufstraße 7 im Weimarer Zentrum. Unser Haus steht ihnen für ein persönliches Gespräch offen.

Informationen zu uns finden sie auf unserer homepage unter www.belvedere-immobilien.de.

Wir freuen uns auf Sie.

Energieangaben

Baujahr1997
Befeuerung/EnergieträgerÖl

Impressionen



JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Villa
  8 Zimmer - ca. 300 m²
  99423 Weimar
  Kaufpreis 750.000,00 €
  Haus
  8 Zimmer - ca. 365 m²
  99428 Nohra
  Kaufpreis 750.000,00 €

  Wohnungen
  2 Zimmer - ca. 73,16 m²
  99425 Weimar
  Kaufpreis 290.000,00 €
  besondere Immobilie
  4 Zimmer - ca. 125 m²
  99441 Mellingen
  Kaufpreis 400.000,00 €

  Wohnungen
  3 Zimmer - ca. 92,04 m²
  99425 Weimar
  Kaufpreis 360.000,00 €
  Bungalow
  4 Zimmer - ca. 184 m²
  99610 Sömmerda
  Kaufpreis 375.000,00 €

  Dachgeschosswohnung
  3 Zimmer - ca. 113,67 m²
  99423 Weimar
  Miete zzgl. NK 1.590,00 €
  Haus
  5 Zimmer - ca. 182 m²
  99438 Troistedt
  Kaufpreis 650.000,00 €


1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.
TOP